In diesem studentischen Projekt wurden die spektralen Absorptionskoeffizienten für Wasser und Wasserdampf mittels Messungen mit einem Prismenspektrometer bestimmt. Die Resultate wurden sowohl mit theoretischen ( basierend auf atomaren Schwingungs- und Rotationsspektren ) als auch mit praktisch bestimmten Werten ( Literaturangaben ) verglichen.